Bamse soll zur Hundeschule

Im Klartext: So triezt der Mensch den Hund.

Re: Bamse soll zur Hundeschule

Beitragvon agilakies am 21.10.2012, 20:03

Ja, dank Ihrer Back on Track Mäntel sind alle nicht nur warm sondern auch hervorragend durchblutet. Das hat bei der Heilung der Schulter hervorragend geholfen. Sie humpelt gar nicht mehr. Sie war in ihren Läufen 5-8 Sekunden schneller als die jüngeren Hunde!!!! Die Mäntel sind nicht billig aber vor dem Training oder Turnier hervorragend zum Aufwärmen und hinterher gut, damit die Muskulatur nicht kalt wird. Sie gehen komplett unter den Bauch und sitzen perfekt. Regen halten sie auch ab. Ich möchte sie nicht mehr missen, denn den Hunden tut es gut und ich Brauch nicht mein Geld zur Tierärztin tragen, obwohl ich diese sehr Schätze.
Benutzeravatar
agilakies
 
Beiträge: 294
Registriert: 01.05.2007
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bamse soll zur Hundeschule

Beitragvon Chiyo am 24.10.2012, 17:09

falls wir doch noch mal in Schottland Urlaub machen, sollten wir vorher diese Mäntel besorgen. Die machen einen sehr guten Eindruck. :daumen1: Dann könnten Regen und Sturm kommen, wenns unbedingt sein muß. :roll:
Benutzeravatar
Chiyo
 
Beiträge: 2505
Registriert: 04.12.2006
Wohnort: HN

Re: Bamse soll zur Hundeschule

Beitragvon Bamse am 03.09.2013, 10:39

Heute ist die vorletzte Hundeschulstunde. Ich denke wir sind noch nicht ganz am Ziel, aber vieles klappt schon prima.Bisher haben wir alles in einer Gruppe mit 6 RÜDEN!!!!!! geübt. Die Aufgaben erledigt er prima, nur wenn wir einem anderen Hund zu nahe kommen, bellt er immer noch. :fechten: Allerdings beruhigt er sich sofort wieder, wenn etwas Abstand ist.
Letztes Mal mussten jeder einzeln mit seinem Hund vorführen, was er gelernt hat. Bamse war richtig toll, bei Fuss gehen, sitzen wenn ich stehen bleibe, zu mir kommen bei Abrufen auf Distanz. Ich war richtig stolz auf ihn. Allerdings waren die anderen Hunde in ihren Autos und somit aus Bamses Sicht, keine Gefahr.
Heute werden Fotos für die Pinnwand gemacht. Alle im Kurs hoffen, das es mit einem weiteren Kurs weiter geht, denn so ganz am Ziel sind wir alle noch nicht. Mal sehen ob der Trainer Zeit für einen neuen Kurs hat.
Ich denke auch Agiliti würde ihm Spass machen, aber da müssen die Hunde ohne Leine perfekt gehorchen und da habe ich noch etwas Bedenken, wenn andere Hunde in der Nähe sind. Na mal sehen.

Für heute viele liebe Grüsse
Steffi und Bamse :winken2:
Benutzeravatar
Bamse
 
Beiträge: 148
Registriert: 17.08.2012
Wohnort: larvik/norwegen

Re: Bamse soll zur Hundeschule

Beitragvon Lakie am 03.09.2013, 13:22

Bravo, Bamse !!! :engel2:
Benutzeravatar
Lakie
 
Beiträge: 524
Registriert: 24.03.2007
Wohnort: Midi

Re: Bamse soll zur Hundeschule

Beitragvon agilakies am 03.09.2013, 16:41

Na siehste, da biste mit Bamse auf dem richtigen Weg!!!!!!!!!!! Bedenke eins, ein Terrier lernt niemals aus. (Viele andere auch) Bzw. ein Terrier muss sein Leben lang gerlentes wieder auffrischen. Agility kann ich Dir natürlich nur empfehlen. Wir haben mit Isis am Anfang auch nur alleine trainiert, da sie halt aufgrund ihrer Vorgeschichte vor allem Konzentrationsschwierigkeiten hatte. Sie hat sich aber nie von den Hunden rundherum (Zuschauer) ablenken lassen. Wenn der Hund erst einmal gemerkt hat, das die Belohnung das nächste Gerät ist, wenn er ordentlich arbeitet, dann interessiert ihn drumherum nix mehr. Am Anfang ist auch viel Training für die Kontaktzonen gefragt. Das kann man auch täglich zu Hause auf einem kleinen Brett üben und somit festigen. Ist eine herovrragende Beschäftigungstherapie. Das wird Alberich jetzt als allererstes lernen. Mit der Unterordnung fangen wir mit der genaueren Arbeit wie hochschauen etc. erst später an, da er ja zunächst ausgestellt werden soll. Im Ring sollte er mich dann natürlich nicht ständig anglotzen. Ich muss dazu sagen, beim Gassigehen schaut er sich viel bei den Oldies ab. Falls Du da mal Fragen hast oder Tips brauchst, dann stehe ich zum Agility gerne jederzeit Rede und Antwort.
Weiter so, Hilde und die drei Roten :pokal:
Benutzeravatar
agilakies
 
Beiträge: 294
Registriert: 01.05.2007
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bamse soll zur Hundeschule

Beitragvon Lakie am 03.09.2013, 21:11

Alberich, der Nibelung, das war ja ein übler Zwerg. Hoffentlich kein Omen !
Gut, daß du ihn Albi rufst. Übrigens auch ein berühmter Ort hierzulande, hatte was mit den Hugenotten zu tun.

Wenn ich es recht überlege, ich habe meine letzten überhaupt nicht erzogen, aber wenn ich sage : Vinnie, bleib hier ! stoppt sie mitten im Zimmer und bleibt auch bei offener Tür da .
Ich glaub, das hat damit zu tun, daß man auch denkt, was man sagt.

Ein Beispiel : Ich lud mal eine zum Agility ins Auto, auf dem Platz machte sie alles richtig bis auf einige Fehler beim Slalom, und als ich sie lobte, stellte ich zu meiner Überraschung fest, daß es eine war, die noch nie den Hundeplatz gesehen hatte !
Ich hatte die Falsche eingeladen , war aber überzeugt, daß sie es konnte ... sie sahen sich ja alle so ähnlich , meine Süßen ...

:mrgreen:
Benutzeravatar
Lakie
 
Beiträge: 524
Registriert: 24.03.2007
Wohnort: Midi

Re: Bamse soll zur Hundeschule

Beitragvon agilakies am 03.09.2013, 21:30

Ja, so ist es. In solch einem Fall kann der Wille Berge versetzen. Solli hatte es immer am Start sehr eilig. Dann sagte ein anderer Starte zu mir: wenn DU willst, dass er liegen bleibt, dann macht er es auch. Inzwischen haben wir nur noch selten einen Frühstart. Denkt man die ganze Zeit, der Hund geht aus der Hand, so wird er es tun. Das muss ich bei Solli nur noch an den Kontaktzonen anwenden, dann klappt es auch mit dem Aufstieg.
Benutzeravatar
agilakies
 
Beiträge: 294
Registriert: 01.05.2007
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bamse soll zur Hundeschule

Beitragvon orchidee76 am 04.09.2013, 19:50

Lakie hat geschrieben:
Ein Beispiel : Ich lud mal eine zum Agility ins Auto, auf dem Platz machte sie alles richtig bis auf einige Fehler beim Slalom, und als ich sie lobte, stellte ich zu meiner Überraschung fest, daß es eine war, die noch nie den Hundeplatz gesehen hatte !
Ich hatte die Falsche eingeladen , war aber überzeugt, daß sie es konnte ... sie sahen sich ja alle so ähnlich , meine Süßen ...

:mrgreen:



Haha der ist gut Lis you made my day !
Benutzeravatar
orchidee76
 
Beiträge: 1073
Registriert: 05.03.2007
Wohnort: Nähe Frankfurt

Vorherige

Zurück zu Ausbildung & Hundesport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron